Wichtige Termine

Notbetreuungsangebote

Sehr geehrte Eltern, wie Sie sicherlich schon aus der Presse erfahren haben, sind ab Mittwoch, den 18.03.2020 alle Schulen gemäß Weisung der Landesregierung NRW grundsätzlich geschlossen. Lediglich für betreuungsbedürftige ...
Notbetreuung

Lediglich für betreuungsbedürftige Schülerinnen und Schüler bestimmter Personengruppen wird die Papst-Johannes XXIII.-Gesamtschule jedoch trotz genereller Schließung ein Notbetreuungsangebot einrichten. Es wird sichergestellt, dass die Betreuung in der Schule zu den üblichen Unterrichtszeiten erfolgt (8:00 Uhr-15:00 Uhr).


Laut Weisung der Landesregierung NRW handelt es sich dabei um:


- „Betreuungsbedürftige Schülerinnen und Schüler

– in der Regel der Jahrgangsstufen 1-6

– als Kinder von unentbehrlichen Schlüsselpersonen. […]


Schlüsselpersonen sind […] Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient.


Die entsprechenden Formulare, die vom Arbeitgeber auszufüllern sind, sind den Eltern der Schülreinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5/6 per E-Mail zugeganen.

 

Bitte informieren Sie das Sekretariat der Papst-Johannes XXIII.-Gesamtschule umgehend, wenn Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte zur obengenannten Personengruppe zählen, Sie für den gesamten Zeitraum kein anderweitiges Betreuungsangebot organisieren können und Sie die Notbetreuung für Ihr Kind wahrnehmen müssen.


Bitte geben Sie auch an, ob Betreuungsbedarf für den gesamten Tageszeitraum besteht. Senden Sie das Nachweisformular Ihres Arbeitgebers bitte zeitnah, spätestens jedoch bis Mittwoch, den 18.03.2020, 16:00 Uhr an das Sekretariat der Schule zurück, damit wir unsererseits mit der voraussichtlichen Zahl der zu betreuenden Schülerinnen und Schüler planen können.


In Ausnahmefällen kann eine entsprechende Bescheinigung Ihres Arbeitgebers oder Dienstvorgesetzten auch bis Donnerstag, den 19.03.2020 nachgereicht werden.

 

Beachten Sie unsere Website für aktuelle Informationen.

Uns allen wünsche ich für die nächsten Wochen Gesundheit und Geduld im Umgang mit den Herausforderungen.


Irene Ehmanns, Schulleiterin

Zurück