Sekundarstufe I

Abteilungsleiterinnen

Frau Adolph 5-6-7

Frau Rausch 8-9-10

 


- abteilungsbezogene organisatorische und pädagogische Arbeit
- abteilungsbezogene Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern

 

Klassenfahrt im Jahrgang 8

Im Jahrgang 8 findet traditionell eine Klassenfahrt nach Norditalien statt. Darüberhinaus gibt es für interessierte Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, an einem Austausch-Programm mit Italien teilzunehmen.

 

Zentrale Lernstandserhebungen im Jahrgang 8

Mit den zentralen Lernstandserhebungen im Jahrgang 8 sollen Lehrkräfte die Leistungen ihrer Klassen schulübergreifend einordnen und an ausgewiesenen Anforderungen und Standards messen können. Die Lernstandserhebungen werden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik geschrieben. Die Ergebnisse geben den Fachkonferenzen wertvolle Hinweise für die weitere Arbeit.
Wir informieren die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler rechtzeitig über die Lernstandserhebungen. Das Schulministerium hat die wichtigsten Informationen für die Eltern in einem Elternbrief zusammengestellt:


► Elterninformationen des Schulministeriums: Weitere Informationen sowie die jeweils aktuellen Termine bekommen Sie über diese Seite des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/elterninformationen/


► Weitere Informationen des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/allgemeine-informationen/allgemeine-informationen.html

 

Zentrale Prüfungen am Ende des 10. Jahrgangs

Der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) und der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 werden in Nordrhein-Westfalen seit dem Schuljahr 2006/07 in einem neuen Abschlussverfahren vergeben. Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen nehmen daran teil. Den Kern bilden dabei schriftliche Prüfungen mit zentral gestellten Aufgaben in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.


Wir informieren die Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres über diese Prüfungen.


Weitere Informationen sowie die jeweils aktuellen Termine bekommen Sie über diese Seite des Schulministeriums:
►  Weitere Informationen des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/zp10/

 

Stellvertretender Schulleiter

Herr Saal ist seit dem 01.02.2021 der neue stellvertretende Schulleiter an der Papst-Johannes XXIII.-Gesamtschule, Stommeln und stellt sich Ihnen vor:
Ralf Saal
Ralf Saal

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Ich möchte mich Euch und Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Ralf Saal. Seit dem 1. Februar 2021 bin ich der neue stellvertrende Schulleiter an der Papst-Johannes XIII.-Schule.

 

Als Lehrer für Geschichte und Latein arbeite ich seit 1997. Bisher war ich an zwei Gymnasien im Oberbergischen Kreis sowie als Fachleiter in der Lehrerausbildung tätig. In meiner Freizeit lese ich viel, mache Musik (Klavier und Singen) und gehe joggen und wandern.


Jetzt freue ich mich auf meine neue Tätigkeit an der Papst-Johannes XIII.-Schule, vor allem darauf, euch, liebe Schülerinnen und Schüler, nicht nur aus der Distanz, sondern in der Schule und im Unterricht kennenzulernen.


Auch die Zusammenarbeit mit den Eltern und Erziehungsberechtigten ist mir sehr wichtig, darum hoffe ich, auch von Ihnen viele bald persönlich sprechen zu können. Wenn sich die COVID-19-Situation bessert, wird es dazu sicherlich nicht nur in persönlichen Gesprächen und Videokonferenzen, sondern auch bei Festen und anderen Schulveranstaltungen Gelegenheit dazu geben!


In meiner Arbeit möchte ich zusammen mit der ganzen Schulgemeinde daran mitwirken, dass die Papst-Johannes XXIII-Schule weiterhin eine Schule für alle ist, die sich den aktuellen Herausforderungen an Unterricht stellt, ihr christliches und italienisches Profil bewahrt und jedem Jugendlichen eine gute Vorbereitung auf das Leben ermöglicht!

Start der Pausenangebote

Langeweile in der Pause? Dann sind die Pausenangebote in der Mittagspause das Richtige für Euch. Hier gibt es alle Infos und die Anmeldung:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, 14.09.2020 finden wieder die Pausenangebote in der Mittagspause statt:

5. Stunde: Klassen 5 und 6

6. Stunde: Klassen 7-10

 

Wir haben so viele Pausenangebote wie noch nie und hoffen, sie gefallen euch!

Ihr könnt zwischen Entspannungsangeboten und Angeboten aus den Bereichen Sport, Spiel und Kreativität sowie Lernangeboten wählen.

 

Es gibt Mittagsangebote, die nur ein Halbjahr dauern und Angebote, welche über das gesamte Schuljahr gehen. Es steht Euch frei, euch für ein Angebot zu entscheiden, das dann über den genannten Zeitraum (ein Halbjahr oder ein Schuljahr) verpflichtend besucht wird. 

Damit alle Schüler die Möglichkeit haben, vorher zu essen, beginnen die Angebote jeweils um 11:45 Uhr (5. Stunde) oder um 12.40 Uhr (6. Stunde).

 

Unten auf der Seite findet Ihr eine Übersicht über die Angebote sowie eine Beschreibung und ein Anmeldeformular.

Bitte beachtet, dass zunächst das Mittagessen in Ruhe eingenommen wird und geht erst im Anschluss an das Essen zu den jeweiligen Angeboten, welche Euch interessieren. 

 

Die Anmeldung für ein Angebot erfolgt bei Anmeldungen erfolgen über die Kursleiter.

 

Fall Ihr Fragen habt, mailt mir gerne unter: ganztag@papstjohannesschule.de

 

Viele Grüße

 

Kai Wiegmann (Koordinator Ganztag)

 

Tabellarische Übersicht über die Pausenangebote

Beschreibung der Pausenangebote

Anmeldezettel

Langeweile?

Start der AGs 2020/2021

Ab Donnerstag, 29.10.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wieder AG’s am Donnerstagnachmittag in der 7. und 8. Stunde statt. Hier gibt es alle Infos..

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, liebe Eltern,
in diesem Schuljahr finden für eure Jahrgänge wieder AG’s am Donnerstagnachmittag in der 7. und 8.
Stunde statt.

 

Tabellarische Übersicht über die AG's

Beschreibung der AG's

Wahlzettel


Anzahl der zu wählenden AG’s:

Ihr dürft auf eurem Wahlzettel 6 AG’s wählen (nicht weniger), die ihr gerne besuchen möchtet. Ich werde euch dann einer AG zuweisen – deswegen wählt bitte AG’s aus, die ihr auch wirklich besuchen möchtet!

 

Wird für das gesamte Schuljahr gewählt?
Ja, ihr wählt nur einmal (nämlich jetzt); eure Wahl gilt für beide Halbjahre – zum Halbjahr wird es keine erneute Wahl geben!


Sonstiges:
Bitte beachtet / beachten Sie, dass für einige AG’s Kosten anfallen, dass Sportkleidung mitgebracht werden muss, dass man selbständig zum Reiterhof oder zum Golfplatz kommen muss, dass die AG „Rund ums Pferd“ nur alle zwei Wochen stattfindet, dafür dann aber länger dauert!

 

Abgabe der Wahlzettel:
Bitte bis Mittwoch, 23. September beim Klassenlehrer.


Start der AG’s:
Die AG’s sollen nach den Herbstferien starten. Da derzeit niemand sagen kann, welche Corona-Einschränkungen uns dann auferlegt sein werden, müssten wir unter Umständen spontan und flexibel reagieren – wie wir das ja jetzt schon kennen!

 

Falls ihr oder Sie Rückfragen haben, bin ich gerne für Sie da; Sie erreichen mich unter
speth@papstjohannesschule.de.


Ich wünsche uns allen spannende AG-Stunden,
Elke Speth, Koordinatorin

AG's