Sekundarstufe I

Abteilungsleiterinnen

Frau Adolph 5-6-7

Frau Rausch 8-9-10

 


- abteilungsbezogene organisatorische und pädagogische Arbeit
- abteilungsbezogene Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern

 

Klassenfahrt im Jahrgang 8

Im Jahrgang 8 findet traditionell eine Klassenfahrt nach Norditalien statt. Darüberhinaus gibt es für interessierte Schüler und Schülerinnen Gelegenheit, an einem Austausch-Programm mit Italien teilzunehmen.

 

Zentrale Lernstandserhebungen im Jahrgang 8

Mit den zentralen Lernstandserhebungen im Jahrgang 8 sollen Lehrkräfte die Leistungen ihrer Klassen schulübergreifend einordnen und an ausgewiesenen Anforderungen und Standards messen können. Die Lernstandserhebungen werden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik geschrieben. Die Ergebnisse geben den Fachkonferenzen wertvolle Hinweise für die weitere Arbeit.
Wir informieren die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler rechtzeitig über die Lernstandserhebungen. Das Schulministerium hat die wichtigsten Informationen für die Eltern in einem Elternbrief zusammengestellt:


► Elterninformationen des Schulministeriums: Weitere Informationen sowie die jeweils aktuellen Termine bekommen Sie über diese Seite des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/elterninformationen/


► Weitere Informationen des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/lernstand8/allgemeine-informationen/allgemeine-informationen.html

 

Zentrale Prüfungen am Ende des 10. Jahrgangs

Der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) und der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 werden in Nordrhein-Westfalen seit dem Schuljahr 2006/07 in einem neuen Abschlussverfahren vergeben. Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen nehmen daran teil. Den Kern bilden dabei schriftliche Prüfungen mit zentral gestellten Aufgaben in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.


Wir informieren die Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres über diese Prüfungen.


Weitere Informationen sowie die jeweils aktuellen Termine bekommen Sie über diese Seite des Schulministeriums:
►  Weitere Informationen des Schulministeriums:

http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/zp10/

 

Vorlesewettbewerb 2020

Nach 10 Jahren ist die Papst-Johannes Gesamtschule wieder dabei - Damian Bukal ist unser Schulsieger Bücher lesen, heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ (Jean Paul)
Vorlesewettbewerb
Vorlesewettbewerb

In die wunderbaren Bücherwelten wurde die Jury des diesjährigen bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mitgenommen. Jede 6. Klasse schickte zum diesjährigen Vorlesewettbewerb am 03.12.2020 eine würdige Siegerin bzw. einen würdigen Sieger in die Aula der Papst-Johannes Gesamtschule zum Schulentscheid.
Im Rahmen der individuellen Förderung trafen sich zunächst alle lesebegeisterten Schülerinnen und Schüler wöchentlich zum Vorlesetraining mit Frau Animashaun, um dann in der letzten Novemberwoche ihrer Klasse ihre Künste unter Beweis zu stellen.


Folgende Kandidaten*innen wurden von ihren Mitschülern*innen zum Klassensieger gewählt:
Jost Grohe (6a), Wilma van Nüß (6b), Anna Kelzenberg (6c) und Damian Bukal (6d)

Nach einer kurzen Buchvorstellung stellten die Kandidaten und Kandidatinnen des Wettbewerbs ihre Vorlesefähigkeiten und -fertigkeiten unter Beweis und präsentierten eine ausgewählte Textstelle aus ihren Lieblingsbüchern. Vorgelesen wurde aus den Büchern: Die drei ??? und die Geisterinsel, Tintenherz, Harry Potter und der Gefangene von Askaban und Der Hobbit.


Im zweiten Teil des Wettbewerbs lasen die Teilnehmer*innen eine ihnen unbekannte Textstelle vor. In diesem Jahr wurde der Fremdtext aus dem Buch „Momo“ von Michael Ende gewählt.

Die Jury, welche aus Frau van Bonn, Frau Ehmanns und Herrn Wiegmann bestand, bewertete vor allem die Lesetechnik und die Interpretation der vorgelesenen Textstellen und stellte in der Beratungsrunde fest, dass die diesjährigen Vorleseleistungen der Schüler*innen sehr eng beieinander lagen.

Der engagierte Einsatz der vier Teilnehmer*innen wurde mit einem Büchergutschein im Wert von 10€ und einem Schokoladennikolaus belohnt. Außerdem konnte sich unser Schulsieger Damian Bukal über einen weiteren Gutschein in Höhe von 15€ freuen!

Im Frühjahr geht es für ihn auf Kreisebene weiter! Wir drücken ihm fest die Daumen und bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen des Vorlesewettbewerbs für ihr Engagement und wünschen Damian viel Erfolg beim Vorlesen im kommenden Jahr! Hier gibt es weiter Informationen zum Wettbewerb

Start der Pausenangebote

Langeweile in der Pause? Dann sind die Pausenangebote in der Mittagspause das Richtige für Euch. Hier gibt es alle Infos und die Anmeldung:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, 14.09.2020 finden wieder die Pausenangebote in der Mittagspause statt:

5. Stunde: Klassen 5 und 6

6. Stunde: Klassen 7-10

 

Wir haben so viele Pausenangebote wie noch nie und hoffen, sie gefallen euch!

Ihr könnt zwischen Entspannungsangeboten und Angeboten aus den Bereichen Sport, Spiel und Kreativität sowie Lernangeboten wählen.

 

Es gibt Mittagsangebote, die nur ein Halbjahr dauern und Angebote, welche über das gesamte Schuljahr gehen. Es steht Euch frei, euch für ein Angebot zu entscheiden, das dann über den genannten Zeitraum (ein Halbjahr oder ein Schuljahr) verpflichtend besucht wird. 

Damit alle Schüler die Möglichkeit haben, vorher zu essen, beginnen die Angebote jeweils um 11:45 Uhr (5. Stunde) oder um 12.40 Uhr (6. Stunde).

 

Unten auf der Seite findet Ihr eine Übersicht über die Angebote sowie eine Beschreibung und ein Anmeldeformular.

Bitte beachtet, dass zunächst das Mittagessen in Ruhe eingenommen wird und geht erst im Anschluss an das Essen zu den jeweiligen Angeboten, welche Euch interessieren. 

 

Die Anmeldung für ein Angebot erfolgt bei Anmeldungen erfolgen über die Kursleiter.

 

Fall Ihr Fragen habt, mailt mir gerne unter: ganztag@papstjohannesschule.de

 

Viele Grüße

 

Kai Wiegmann (Koordinator Ganztag)

 

Tabellarische Übersicht über die Pausenangebote

Beschreibung der Pausenangebote

Anmeldezettel

Langeweile?

Start der AGs 2020/2021

Ab Donnerstag, 29.10.2020 findet für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wieder AG’s am Donnerstagnachmittag in der 7. und 8. Stunde statt. Hier gibt es alle Infos..

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, liebe Eltern,
in diesem Schuljahr finden für eure Jahrgänge wieder AG’s am Donnerstagnachmittag in der 7. und 8.
Stunde statt.

 

Tabellarische Übersicht über die AG's

Beschreibung der AG's

Wahlzettel


Anzahl der zu wählenden AG’s:

Ihr dürft auf eurem Wahlzettel 6 AG’s wählen (nicht weniger), die ihr gerne besuchen möchtet. Ich werde euch dann einer AG zuweisen – deswegen wählt bitte AG’s aus, die ihr auch wirklich besuchen möchtet!

 

Wird für das gesamte Schuljahr gewählt?
Ja, ihr wählt nur einmal (nämlich jetzt); eure Wahl gilt für beide Halbjahre – zum Halbjahr wird es keine erneute Wahl geben!


Sonstiges:
Bitte beachtet / beachten Sie, dass für einige AG’s Kosten anfallen, dass Sportkleidung mitgebracht werden muss, dass man selbständig zum Reiterhof oder zum Golfplatz kommen muss, dass die AG „Rund ums Pferd“ nur alle zwei Wochen stattfindet, dafür dann aber länger dauert!

 

Abgabe der Wahlzettel:
Bitte bis Mittwoch, 23. September beim Klassenlehrer.


Start der AG’s:
Die AG’s sollen nach den Herbstferien starten. Da derzeit niemand sagen kann, welche Corona-Einschränkungen uns dann auferlegt sein werden, müssten wir unter Umständen spontan und flexibel reagieren – wie wir das ja jetzt schon kennen!

 

Falls ihr oder Sie Rückfragen haben, bin ich gerne für Sie da; Sie erreichen mich unter
speth@papstjohannesschule.de.


Ich wünsche uns allen spannende AG-Stunden,
Elke Speth, Koordinatorin

AG's